Main-Post Würzburg, 19. Mai 2007
 
Boese Verse aus dem Museum

Cornelia Boese, die dichtende Ex-Souffleuse, hat einen neuen kleinen Gedichtband vorgelegt: "Von Meisterhand und Künstlerpech" heißt er, "ein poetischer Rundgang durch das Mainfränkische Museum" ist er. Boese führt ihre Leserschaft durch zwölf Hallen und Säle des Museums, beschreibt Objekte, erzählt Geschichten und erklärt Geschichte. Und alles, was sie aufgeschrieben hat, sei "sorgfältig recherchiert und auf dem neuesten Wissensstand dargeboten", sagt Claudia Lichte, die Museumsleiterin.
(...)

(Wolf)

zurück zu Von Meisterhand und Künstlerpech     weiter zu Führungen