Home
Portrait
Auszeichnungen
Souffleuse Boese
Bücher
Poetische Post
Lesungen
Führungen
Termine
Kontakt
Neuigkeiten


Cornelia Boese präsentiert ihre poetischen Werke für Groß und Klein
als abendfüllendes Programm auch mit musikalischer Begleitung auf der Bühne
oder im Konzertsaal, als Autorenlesung in der Bibliothek, Buchhandlung und Schule
sowie als literarische Einlage im Festsalon oder Weinkeller.

Boese Abende
 

Märchen-Lesung

Ich Glückspilz!
rief vergnügt der Hans
und trennte sich von seiner Gans

Grimms Märchen in Gedichten

Es war einmal ... Wie ging's doch gleich?
Wer erbt das ganze Königreich?
Wo wohnt die Knusperhex im Märchen?
Was rettet das Geschwisterpärchen?
Welch guter Dinge dreie sind's,
und warum ist der Frosch ein Prinz,
der hofft, dass Liebe ihn erlöse?
Die Antwort gibt Cornelia Boese.

Im Jubiläumsjahr 2013 auch untermalt mit
märchenhaften Harfenklängen
von Ange Hauck!

Pressestimmen

Vorlesetag 2013

Märchen-Konzert

Bei diesem Märchenkonzert für Groß und Klein werden die Zuhörer auf eine musikalisch-poetische Reise in die verwunschene und geheimnisvolle Welt der Brüder Grimm mitgenommen. Die Dichterin Cornelia Boese lässt die vertrauten Geschichten auf besondere Art in fantasievollen Reimen lebendig werden, das Würzburger Klaviertrio verspricht mit ausgesuchten Werken der Klassik und Romantik ein zauberhaftes Hörvergnügen.
Ein origineller Ohrenschmaus für die ganze Familie!

Pressestimmen

www.trio-wuerzburg.de

Würzburg-Lesung

"Schon Goethe, der dem Frankenwein
verfiel, warf Kuchen in den Main,
und Mozart, Wolfgang Amadé,
trank einst in dieser Stadt Kaffee"

Wandeln Sie mit Cornelia Boese auf den Spuren großer Künstlerpersönlichkeiten durch Würzburg und machen Sie sich einen Reim auf Stadt und Geschichte.

Pressestimmen

Mozart-Lesung

"Herr Mozart, das Klaviergenie,
dem überall und immer, wie
man weiß, der Schalk im Nacken saß,
erlaubte sich mal einen Spaß..."

In flotter Versform erfahren Sie Witziges über Mozarts Aussehen, sein Verhältnis zu Frauen, seine Neckereien mit Musiker-Kollegen, seinen Vogel, seine Tanzwut, seine Reisen und nicht zuletzt seine Spottlust, die auch den rätselhaften Titel von Cornelia Boeses mozärtlicher Gedichtsammlung "Gaulimauli" - ein Zitat aus dem Kanon KV 232 - hervorbrachte.

Hörbeispiel

Pressestimmen

www.EnsembleSpieltrieb.de

Souffleusen-Lesung

Souffleusen, die sich in Luft auflösen, Schauspieler, die einen ganzen Akt überspringen, Dirigenten, die in den Souffleusenkasten fallen – von solchen kleinen und größeren Katastrophen hinter den Kulissen des Theaters ist in der poetisch-musikalischen Lesung "Ich bin der unsichtbare Herrscher einer magischen Welt" zu hören.

Cornelia Boese (Poetin und langjährige Souffleuse) und Barara Hennerfeind (Gitarristin) laden mit tausend Verszeilen und Gitarrentönen zu einer Reise in die Unterwelt des Theaters ein!

Pressestimmen

www.guitarbara.de

sonstige Lesungen:

Beim literarischen Frühling oder Herbst in der Stadtbücherei Würzburg wird Cornelia Boese gerne als "German voice" für fremdsprachige Autoren engagiert.

Pressestimmen

 

Kinder-Konzerte
 

Astrid-Lindgren-Märchenstunde

Bericht

Peter und der Wolf

Pressestimmen

Ronja Räubertochter

Pressestimmen

Von Magie und Zauberdingen

Pressestimmen

Kuscheltierkonzert

Pressestimmen

Karneval der Tiere

Pressestimmen

 

Referenzen

(wo Cornelia Boese schon gelesen,
gespielt, geflüstert hat)

 

nach oben