Home
Portrait
Auszeichnungen
Souffleuse Boese
Bücher
Poetische Post
Lesungen
Führungen
Termine
Kontakt
Neuigkeiten

 

Gerade erschienen:

"Mein allerbestes ABC" beim Aladin Verlag

Vorschau


31.1.2017: Heute bei Gerstenberg erschienen:

Die Menschheit tat der Welt nicht gut,
da schickte Gott die große Flut.
Doch Noah baute in der Not
für Mensch und Tier ein Rettungsboot
und eilends ging von jeder Art
ein Pärchen auf die große Fahrt ...

Mehr Infos

Die erste Rezension

Noah ist bei den 50 Besten!


Gute Neuigkeiten für das Jahr 2016:

Cornelia Boese ist als Autorin von der Literaturagentur Brauer München aufgenommen worden
und freut sich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihrer wunderbaren Agentin Ulrike Schuldes!!

Agentur Brauer, Literaturagentur


Das neue Bibel-Buch ist erschienen!

"Am Anfang schuf der Herr die Welt,
die Erde und das Himmelszelt"
Die Schöpfung
Pastellzeichnungen von Angelika Habelt
32 Seiten, gebunden, ISBN 978-3-939103-53-0
12,00 Euro
Buchverlag Peter Hellmund


Der Mozart-Opernführer, vorgestellt von Xaver Frühbeis
 im Klassikforum des WDR 3
Pfingstsamstag, 7. Juni 2014, 9:00 - 12:00 Uhr

Lyrisches Lob


August 2013:
Cornelia Boeses skandinavisches Reisetagebuch
"Polska für den Elch" wird in Filipstads Tidning vorgestellt

(zum schwedischen Artikel)


"Mit einem Hilferuf beginnt's"

Cornelia Boeses Mozart-Opernführer
mit Illustrationen von Victoria Bomann-Larsen
ist am 2. Juni 2013 erschienen!

"Wer liebt hier wen? Wer stirbt warum?
Dies fragt sich oft das Publikum,
das freudig in die Oper geht,
doch das Libretto nicht versteht.
So liest man, klingt es auch vertrackt,
im Schnelldurchlauf vor jedem Akt,
was die Zusammenfassung spricht.
Umsonst - im Saal erlischt das Licht.
Begriffen hat man's aber nicht.

Die Dichterin Cornelia Boese
saß einst im Kasten als Souffleuse,
ist kundige Theaterfrau
und kennt die Opernwelt genau.
Um was sich's auf der Bühne handelt,
hat sie in Poesie verwandelt:
Von Cherubinos erstem Kuss
bis Don Giovannis Höllenschluss
ist hier das Lesen ein Genuss!"

Die Opernführer-Illustrationen von Victoria Bomann-Larsen
sind auch als Poster oder Kunstkarten erhältlich!

(siehe Poetische Post)


Im Grimm-Jahr 2013

ist das Märchenbuch in die 2. Auflage gegangen!


Pünktlich zum Mittsommerfest erschien im Juni 2012 eine überarbeitete
und um eine Nordkap-Reise erweiterte Neuauflage von Cornelia Boeses
Skandinavischem Reisetagebuch "Polska für den Elch"!
 

zum Buch


Aus der Feder von Cornelia Boese stammen die Koboldgeschichten,
erdichtet für die Röttinger Spiele-Firma eibe,
Stefanie Witzel erweckte die Kobolde bildlich zum Leben: