Zauberhafte Stunden erlebten die Gäste unseres Benefizkonzerts am 17. November 2006 zu Gunsten unserer im letzten Jahr gegründeten Stiftung "SOS Familie".
Zum ersten Mal gestalteten der Oberdürrbacher Arzt Dr. med. Clemens Hofinger
und die Würzburger Künstlerin Cornelia Boese einen gemeinsamen Abend mit Glasharfenmusik und Texten von Astrid Lindgren.

Cornelia Boese verstand es mit ihrer gefühlvollen Lesung aus Astrid Lindgrens wunderbaren Werken zu bezaubern. Unübertroffen setzte die als ehemalige Souffleuse bekannte Dichterin ihre Gestik und Mimik ein und entführte im Geiste in lustige Situationen, traurige Kinderherzen oder entzückende Phantasien. Höhepunkte des Abends war die musikuntermalte Lesung "Klingt meine Linde", in der es um die Seele des Baumes und das Singen der Nachtigall ging. Und geradezu als "I-Tüpfelchen" galt die Titelmelodie aus den Pippi-Langstrumpf-Filmen als virtuoses Zugabestück auf der Glasharfe.
 

zurück zu Kinderkonzerte